Das Besatzungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Wahrheit oder Reichsdeppenmythos?

Bundesarchiv Bild 183-1990-0112-030, Berlin, G...

Volksverräther unter sich...

Das Besatzungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Wahrheit oder Reichsdeppenmythos?

Das Besatzungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Wahrheit oder Reichsdeppenmythos?

Das Besatzungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Wahrheit oder Reichsdeppenmythos?

Das Besatzungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Wahrheit oder Reichsdeppenmythos?

UK Embassy Berlin - Militärregierungen - In Deutschland gilt kein Besatungsgesetz mehr

UK Embassy Berlin - Militärregierungen - In Deutschland gilt kein Besatungsgesetz mehr

Berlin Panoramaflug im Helikopter

Die Reichshauptstadt des Deutschen Volkes Berlin, aus der Luft

 

Da diese Antwort eine Stanze zu sein scheint, wurde konkret nachgefragt.

  1. Sie behaupten, daß die Militärregierungen „in Deutschland“ am 21. September 1949 aufgelöst worden sind.
  2. Wie erklären Sie die Angaben von dem früheren Botschafter Frankreichs in Deutschland, Bernard de Montferrand, in seinem Lebenslauf: „Ich arbeitete von 1979 bis 1982 für die Französische Militärregierung in Berlin?
  3. Wie erklären Sie das Schreiben der Dreimächte vom 8. Juni 1990: „La position des Allies, selon laquelle „les liens entre les secteurs occidentaux de Berlin et la Republique federale d’Allemagne seront maintenus et developpes, compte tenu de ce que ces secteurs continuent de ne pas etre un element constitutif de la Republique federale d’Allemagne et de n’etre pas gouvernes par elle“, demeure inchangee.“
    „Die Haltung der Alliierten, „daß die Bindungen zwischen den Westsektoren Berlins und der Bundesrepublik Deutschland aufrechterhalten und entwickelt werden, wobei sie berücksichtigen, daß diese Sektoren wie bisher kein konstitutiver Bestandteil (Teil) der Bundesrepublik Deutschland sind und auch weiterhin nicht von ihr regiert werden“, bleibt unverändert.
    http://www.gesetze-im-internet.de/avorbaschrbek/BJNR010680990.html
Berlin Wall from Above

Lange ist es her: Berliner Luft aus der Luft - der antifaschistische Schutzwall der Deutschen Demokratischen Republik schützte die sozialistische Wertegemeinschaft vor CIA-Agenten. Rund drei Millionen DDR-Staatsbürger erlagen den Einflüsterungen der Hütchenträger von der Wall Street und erlebten ihr bitteres Erwachen im HARTZ4-Sofa bei Oettinger-Bier und Pommes mit Mayo...

Lange ist es her: Berliner Luft aus der Luft – der antifaschistische Schutzwall der Deutschen Demokratischen Republik schützte die sozialistische Wertegemeinschaft vor CIA-Agenten. Rund drei Millionen DDR-Staatsbürger erlagen den Einflüsterungen der Hütchenträger von der Wall Street und erlebten ihr bitteres Erwachen im HARTZ4-Sofa bei Oettinger-Bier und Pommes mit Mayo…

Fazit:

Die Fragen der Email wurden damit jedoch nicht beantwortet.

Die Sowjetunion hatte für ihre DDR bereits am 20.9.1955 sämtliches Besatzungsrecht ausser Kraft gesetzt. Damit wurde das Recht vom 7. Mai 1945 wiederhergestellt.

Für die BRD ist das nicht der Fall, da die freie Meinungsaeusserung immer noch nach BRD-Recht strafrechtlich verfolgt wird.Das Besatzungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Wahrheit oder Reichsdeppenmythos?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s