Der vollkommene Schwachsinn der Niedersachsenwahl

Brian Epstein

Brian Epstein (Photo credit: Wikipedia)

Von unserem Korrepondenten Richard Wilhelm von Neutitschein

Die illegale BRD tanzt mal wieder den Tanz der Überlebenden des Holocaustes – eine einzige Verhöhnung der Opfer des Rheinwiesenlagerterrors. Nach wie vor herrscht Grabungsverbot in den Rheinwiesenlagern.

Das Rheinwiesenlager bei Koblenz ist sogar militärisches Sperrgebiet, welches von der Bundeswehr hermetisch abgeriegelt wird. Bei einem Aufklärungsversuch mit Brieftauben wurden von 1.000 Brieftauben 666 Brieftauben gandenlos von Generalmajor Brian Epstein abgeknallt.

Allerdings traf ihn der Zorn Gottes, und sein beschnittener Schwanz fiel ihm durch die Salamitaktik scheibchenweise ab. Jetzt hat sich der israelische Generalmajor einen Holzhobel umgebunden, mit dem er sich nun wie im Phantomflug einen runterholt.

Nový Jičín, central square, Czech Republic

Nový Jičín, central square, Czech Republic (Photo credit: Wikipedia)

Der Jude – ein international anerkannter Holocaustexperte – meinte lakonisch grinsend: „Das ist alles nur eine Frage der Eimbildung und der Herrschaft über die Medien. Siehe die Protokolle der Weisen von Zion, da steht das alles drin. Wir sind heute direkt am Ziel, vor den Toren Jerusalems, und wir arbeiten am Dritten Tempel!“

Ein Gedanke zu “Der vollkommene Schwachsinn der Niedersachsenwahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s