StaSeVe Peter Frühwald bankrott – Staatliche Selbstverwaltung Kathrin Kuhn mit Hubschraubern geärgert

ÖBB Railbus 5081.01, the first of three units ...

ÖBB Railbus 5081.01, the first of three units built by Uerdingen for the Austrian federal railways Deutsch: ÖBB-Schienenbus 5081.01, das erste von drei Exemplaren, die von Uerdingen für die Österreichischen Bundesbahnen produziert wurden (Photo credit: Wikipedia)

Staatliche Selbstverwaltung Kathrin Kuhn mit Hubschraubern rechtsextrem geärgert +++ Peter Frühwald fassungslos +++ StaSeVe plant Sonderkonferenz im Konzentrationslager Auschwitz zur Lage der jüdischen Nation +++ Der Boß der StaSeVe Peter Frühwald erklärte in Leipzig., warum er die Mitgliedsbeiträge der Staatlichen Selbstverwalter „gewinnbringend nach Österreich angelegt hat“. Zur Debatte steht der Aufkauf der Östereichischen Bundesbahn (ÖBB), wo Peter Frühwald bereits 0,23% der Geschäftsanteile heimlich über die Rechtsanwaltskanzlei Meyer Lansky Grüngürtel Lewinsky in Wien gekauft hat. Heute – ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN (ZDF) mit Starpilot Thomas Tom Buhrow Tagesthemen – jüdisch serviert und garniert mit GEZahlt GEZ

Peter Frühwald erklärte dem Wiener Kurier:

„Wir gehen von einem totalen Zusammenbruch des herrschenden Judensystems aus und müssen daher für die Krise rechtsextrem vorbeugen und haben daher zu recht extreme Zellen in Östereich aufgebaut. damit wir schnell durch die Alpen hin und her und kreuz und quer reisen können, ohne komplizierte Fahrpläne zu studieren oder zu teure Fahrkarten und Fahrausweise kaufen z küssen, haben wir daher komplette Züge der ÖBB aufgekauft und können daher auch spontan auf der Stahleisenautobahn nach Moskau fahren, um mit Putin einen Gaslieferungsstopp nach Berlin zu vereinbaren.“ Weiterlesen

Alle Gerichte des Deutschen Reichs sind Staatsgerichte – Rechtsverbindliche Rechtsauslegung zur Gerichtsbarkeit (vgl. § 15 GVG)

Deutsch: In einer Antiqua gesetzter Aufkleber ...

Rohrpost-Aufkleber

Max Mustermann
Mustermannstraße 1
10117 Groß-Berlin

Amtsgericht XY-Stadt
ABC Straße 115
10117 Groß-Berlin

Groß-Berlin, 23. Dezember 2011

Rechtsverbindliche Rechtsauslegung zur Gerichtsbarkeit (vgl. § 15 GVG)

Die Bundesrepublik Deutschland ist als besatzungsrechtliche Ordnung (vgl. d. Textlaut Art 79 GG am 3.10.90 ERLOSCHEN; genauso die Deutsche Demokratische Republik. Der zwischen beiden besatzungsrechtlichen Ordnungen BRD und DDR geschlossene „Einigungsvertrag“ und die gleichzeitig geschaffene Abwicklungsgesellschaft BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GmbH, HRB 51411 beim Amtsgericht Frankfurt am Main fungieren auf der Ebene einer BGB-Gesellschaft wie jeder Kegelklub oder Tippgemeinschaft. Deswegen ist die heute arbeitende Verwaltung der KEGELCLUB ALLE NEUNE Bundesrepublik Deutschland 1990 e.V. – nicht mehr, und nicht weniger.

Wer sich zum DEUTSCHEN REICH BEKENNT  und zur NATION DES DEUTSCHEN VOLKES, der unterliegt allerdings nicht den Regelungen der VÖLLIG DURCHGEKNALLTEN KASPARS DER DREI MÄCHTE, sondern dem geltenden Recht am 7. Mai 1945.

WICHTIG:

1) Immer erklären: ICH BIN KEIN PERSONAL

2) Ich BIN DEUTSCHER…

3) Ich bestehe auf dem STAATSGERICHT GEMÄSS § 15 GVG und lehne jegliche Privatgerichtsbarkeit der Logengerichte und Synagogengerichte DES VOLKES ab, sondern bestehe auf der Gerichtsbarkeit DES DEUTSCHEN VOLKES…

Kolorierte Federzeichnung von C.G.H. Geißler zur Aufhebung des Torgroschens in Leipzig 1824

Kolorierte Federzeichnung von C.G.H. Geißler zur Aufhebung des Torgroschens in Leipzig 1824

Im weiteren Verlauf des Rechtsstreits zwischen der „Justizverwaltung des Landes 16“ und mir als Deutschem gemäß §. 1. Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG) in der Fassung vom 22. Juli 1913. habe ich einige Fragen zur Gerichtsbarkeit (vgl. § 15 GVG). Ich lege Wert auf die Feststellung, daß ich diesen Text nicht zitiere – da in der freiwilligen, in Verletzung der Vorschrift Art 72 der Land 16-“Verfassung“ durchgeführten Gerichtsbarkeit der „Justizverwaltung Land 16“ nur noch sogenanntes „geltendes Recht“ angewandt wird -, sondern nur des Vergleiches wegen abdrucke:

„§. 15.

(1) Die Gerichte sind Staatsgerichte.
(2) Die Privatgerichtsbarkeit ist aufgehoben; an ihre Stelle tritt die Gerichtsbarkeit desjenigen Bundesstaates, in welchem sie ausgeübt wurde. Präsentationen für Anstellungen bei den Gerichten finden nicht statt.
(3) Die Ausübung einer geistlichen Gerichtsbarkeit in weltlichen Angelegenheiten ist ohne bürgerliche Wirkung. Dies gilt insbesondere bei Ehe- und Verlöbnißsachen.“

Fragen Weiterlesen

Helgoland – Zerbombt, besetzt und wieder aufgebaut – zur Erinnerung

Helgoland – Zerbombt, besetzt und wieder aufgebaut – zur Erinnerung.

Richard Wilhelm

Richard Wilhelm von Neutitschein trifft den Stern der Holocaust-Leugner - Horst Mahler!

via Reichsritter Richard Wilhelm von Neutitschein und

in freundlicher Zusammenarbeit mit Horst Mahler

Helgoland – Zerbombt, besetzt und wieder aufgebaut – zur Erinnerung.

Verletzt jemand in Ausübung eines ihm anvertrauten öffentlichen Amtes die ihm einem Dritten gegenüber obliegende Amtspflicht – hieß es früher einmal im Diktat der Westmächte der völlig durchgeknallten Kaspars der Dreimächte

Deutsch: Amtsgericht in Moers, NRW.

Amtsgericht "in" Moers, wo völlig durchgeknallte Kaspars der Dreimächte herumturnen ohne Amtsausweise!!!

Max Mustermann
Mustermannstraße 1
10117 Groß-Berlin

Amtsgericht XY-Stadt
ABC Straße 115
10117 Groß-Berlin

Groß-Berlin, 23. Dezember 2011

Geschäftsnummer 99 Cs 999 Js 1001/11-532/11

Rechtsverbindliche Rechtsauslegung zur Amtspflicht (vgl. Art 34 GG)

Im weiteren Verlauf des Rechtsstreits zwischen der „Justizverwaltung des Landes 16“ und mir als Deutschem gemäß §. 1. Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG) in der Fassung vom 22. Juli 1913. habe ich einige Fragen zur Amtspflicht (vgl. Art 34 GG). Ich lege Wert auf die Feststellung, daß ich diesen Text nicht zitiere – da in der freiwilligen, in Verletzung der Vorschrift Art 72 der Land 16-“Verfassung“ durchgeführten Gerichtsbarkeit der „Justizverwaltung Land 16“ nur noch sogenanntes „geltendes Recht“angewandt wird -, sondern nur des Vergleiches wegen abdrucke:

„Verletzt jemand in Ausübung eines ihm anvertrauten öffentlichen Amtes die ihm einem Dritten gegenüber obliegende Amtspflicht, so trifft die Verantwortlichkeit grundsätzlich den Staat oder die Körperschaft, in deren Dienst er steht. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit bleibt der Rückgriff vorbehalten. Für den Anspruch auf Schadensersatz und für den Rückgriff darf der ordentliche Rechtsweg nicht ausgeschlossen werden.“

Fragen Weiterlesen

Bismarck, auch der Eiserne Kanzler genannt, gilt als der Reichsgründer. Doch ist er auch ein Genie oder nur ein Rothschild-Knecht?

English: The German empire is proclaimed in th...

Proklamation des Kaiserreichs unter dem preußischen König Wilhelm I. als Präsidium des Deutschen Bundes, das gemäß der Verfassung des Deutschen Reichs von 1871, Artikel 11, den Namen DEUTSCHER KAISER trägt...

Bismarck, auch der Eiserne Kanzler genannt, gilt als der Reichsgründer. Doch ist er auch ein Genie oder nur ein Rothschild-Knecht?

Friedens-Vertrag zwischen dem Deutschen Reich und Frankreich.
[„Frankfurter Friedensvertrag“]

Vom 10. Mai 1871.

Der Frankfurter Friedensschluß nahm im Artikel 1 und im Zusatzartikel 3 vor allem Berichtigungen der im Vorfrieden von Versailles festgelegten Demarkationslinie vor. Die ebenfalls im Vorfrieden festgehaltene Verpflichtung Frankreichs zur Zahlung einer Reparation in Höhe von fünf Milliarden Goldfranken innerhalb von drei Jahren wurde in Artikel 7 genauer bestimmt.

Deutsch: Gerson von Bleichröder

Der Hofjude und jüdische Bankier, der JUDE Gerson von Bleichröder war der erste Jude, der in Preußen geadelt worden ist...

 

Geld für Bismarcks Kriege

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40617924.html

Als PDF: http://wissen.spiegel.de/wissen/image/show.html?did=40617924&aref=image035/E0522/PPM-SP197802202140218.pdf&thumb=false

TEIL 1

Die deutschen Historiker haben ihn nie gemocht, den geschäftig-parvenuhaften Gerson von Bleichröder, Bismarcks Privatbankier und Finanzier seiner Kriege. Der Mann, der einst der reichste Jude Deutschlands war, Intimus fast aller Mächtigen seiner Zeit und doch Opfer rabiater antisemitischer Hetze, blieb allzeit eine vage Figur. Weiterlesen

Neulich behauptete ein Reichsdeutscher beim Glühweinstand: „Das Deutsche Reich muß keine Grenzen mehr haben!“ – Ist das richtig?

Deutsch: Karte der muttersprachlichen Minderhe...

Muttersprachliche Minderheiten im Deutschen Reich – Empire Allemand – German Empire – Германский рейх

Immer mehr Menschen spüren, daß der Simulationsbetrieb Bundesrepublik Deutschland GmbH, HRB 51411 Frankfurt am Main mit dem alleinigen Gesellschafter, dem Juden Caio Koch-Weser, mehr Fragen aufwirft als er beantwortet.

Die Steuern auf selbst geleistete Arbeit, auf die eigene Arbeitskraft werden immer weiter hochgeschraubt, die Steuern auf alles und jedes werden erhöht, neue Steuern werden erfunden. Zugleich steigen die Preise in Euro – der Teuro muß ja auch teurer werden, weil die Griechen weiter hemmungslos Party am Strand machen, anstatt ihre Bankropolis vor dem Bankrhodos zu retten. Stattdessen trinken sie Unmengen von Ouzo und essen nur Schafskäse.

Deutschen Reich – Empire Allemand – German Empire – Германский рейх

steuern_110831_020

Am Glühweinstand platzte dem Reichsdeutschen der Kragen: „Das Deutsche Reich ist überall, wo ich gerade stehe!“

Neulich behauptete ein Reichsdeutscher beim Glühweinstand: „Das Deutsche Reich muß keine Grenzen mehr haben!“ – Ist das richtig?

Ja, das ist richtig. Denn über Jahrhunderte hatte das Deutsche Reich keine nationalstaatlichen Grenzen. Lediglich ein repäsentativer Rahmen existierte als Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation, der allerdings 1806 mit der Niederlegung der HRR-Krone endete.

Damit stand die Deutsche Frage wieder neu im Raum – im Spannungsfeld nationalstaatlicher Gefühle, die stärker wurden und schließlich 1848 sowohl in Wien als auch in Berlin ihren formalen Ausdruck suchten, indem eine Nationalversammlung einberufen wurde und eine Verfassung beschlossen worden ist. Weiterlesen

Die Umstände um die Entstehung des Deutschen Reichs (Deutsches Kaiserreich)

Karte des Deutschen Reiches 1871–1918 / Map of...

Karte des Deutschen Kaisereichs von 1871 bis 1918

Immer mehr Menschen begreifen, daß die Bundesrepublik Deutschland alles andere ist, jedoch der Weisheit letzter Schluß sähe anders aus…

… dieser gefühlten Wahrheit stehen knallharte geschichtliche Fakten entgegen. Wir DEUTSCHE haben eine sehr bewegte Geschichte über die Jahrhunderte.

Einen einheitlichen Staat, einen Zentralstaat und letztlich NATIONALSTAAT wie etwa Frankreich haben die Deutschen nie gehabt; vielleicht könnte die Zeit von 1933 bis 1845 in dieser Zielrichtung gesehen werden; doch das trifft die nationalsozialistische Bewegung nur am Rande. Im Kern geht es bei der NSDAP und ihrem Begründer, dem späteren Führer und Reichskanzler des Deutschen Reichs, Adolf Hitler aus Braunau am Inn um eine ganz vitale Aufgabe: nämlich um die Zertrümmerung des Versailler Diktats.

English: Dust jacket of the book Mein Kampf, w...

Adolf Hitlers Buch "Mein Kampf" ist von der BRD verboten, für DEUTSCHE ist es jedoch erlaubt, da für sie der Rechtszustand des Deutschen Reichs am 7. Mai 1945 gilt.

Dies gelang Adolf Hitler auch in mehreren Schritten, und je mehr er Erfolg hatte, je mehr auch die Wirtschaft des Deutschen Volkes aufblühte, desto mehr stieg den Neidern des Deutschen Reichs, den zionistischen Bankiers der Schaum vor den Mund.

Wir lenken den Blick in diesem Artikel jedoch auf die Zeit um 1871, eher auf die Zeit zwischen 1815 und 1871, oder auch zwischen 1848 und 1871.Diese Jahreszahlen geben jedoch erst mit einigen Bemerkungen wirklich Sinn.

Wie bereits erwähnt, existierte bis zur Niederlegung der Krone des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation durch den österreichischen Kaiser das Deutsche Reich nur als Ordnungsbegriff, nicht als wirkliche politische Macht. Diese wurde durch die umrandenden Mächte Europas und Vorderasiens ausgeübt

Weiterlesen