20.4. Hitler Antifa Gewalt Zivilcourage SOS Polizei Juden Khazaren 1. Mai Demos Krawalle

20.4. Hitler Antifa Gewalt Zivilcourage SOS Polizei Juden Khazaren 1. Mai Demos Krawalle

20.4. Hitler Antifa Gewalt Zivilcourage SOS Polizei Juden Khazaren 1. Mai Demos Krawalle Weiterlesen

Debellatio

Flag of the Commander-in-Chief of the en:Wehrmacht (German armed forces), 1935–1938.

Image via Wikipedia

Mit Debellatio bzw. Debellation (lat.: „vollständige Besiegung, Kriegsbeendigung“; bellum ‚Krieg‘) bezeichnet man das durch vollständige Zerstörung und militärische Niederringung eines feindlichen Staates herbeigeführte Ende eines Krieges.

Nach traditionellem („klassischem“) Völkerrecht konnte, aber brauchte damit nicht einherzugehen die Annexion, das heißt die Beseitigung der Staatsgewalt des debellierten Staates und die Inanspruchnahme des Staatsgebiets durch den Sieger. Die Einführung des Kriegsverbots im modernen Völkerrecht und demzufolge auch des Annexionsverbots beschränkt die Bedeutung der Debellation.
Das deutlichste Beispiel einer Debellation ist die Unterwerfung Karthagos durch die Römer. Nach langen verlustreichen Schlachten wurde die Stadt völlig zerstört. Weiterlesen

Gilt die Weimarer Verfassung weiter?

According to Bullock, Hitler was an opportunis...

Befreite das Deutsche Volk vorübergehend Schritt für Schritt vom Diktat der Feindmächte des Deutschen, dem Versailler Diktat! Im Zweiten Weltkrieg, der von Polen begonnen wurde, formierten sich die Juden neu unter ihrem Judenführer Franklin Delano Rossevelt, dessen Delano-Familienzweig (Judenfamilie) im Opiumkrieg gegen China zusammen mit der Judenfamilie Sassoon Milliarden gescheffelt hatte...

Nein, die sogenannte „Weimarer Verfassung“ wurde suspendiert durch den Führer und Reichskanzler des Deutschen Reichs, Adolf Hitler.

Dies geschah durch das

Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich.

[„Ermächtigungsgesetz„]

Vom 24. März 1933.

Zunächst wurde die Judenverfassung für die Dauer von vier Jahren suspendiert, dann auf unbestimmte Zeit suspendiert.

Nach 1945 blieb das so, weil ein kleiner Teil des Deutschen Reichs, den die Alliierten als Deutschland benannten (SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII, Buchstabe e) natürlich nur ein Alliiertes Kontrollgebiet war und unter die Herrschaft der Militärgouverneure gesetzt wurde.

In den Westzonen wurde eine Verwaltung des Wirtschaftsgebietes (US amerikanische Besatzungs-Zone vereinigt mit der Britischen Besatzungs-Zone) eingerichtet, und die BRD wurde zu ihrem Rechtsnachfolger bestimmt (Art 146 GG).

Die DDR hatte eine Verfassung, da diese besatzungsrechtliche Ordnung als Staat eingerichtet wurde, und zwar mit einem gesamtdeutschen Auftrag. Dennoch fehlte hier natürlich der DEUTSCHE OSTEN…

Vor allem die StaSeVe oder Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwalter behauptet gerne, daß die sogenannte „Weimarer Reichsverfassung“ weiter gilt.

  • Das stellt schon mal eine Judifizierung des Deutschen Reichs dar. Denn Hugo Preuß, der die sogenannte „Weimarer Reichsverfassung“ geschrieben hat, IST JUDE:
  • Zweitens ist die UN Resolution 56/83 nichts anderes als die Rechtsordnung der Feindmächte des Deutschen Reichs, die sich als Dreimächte, als Vereinte Nationen bzw. Vereinte Nationen Organisation zusammengeschlossen haben. Siehe hierzu auch die Feindstaatenklauseln in der UN Charta.
.

Die Umstände um die Entstehung des Deutschen Reichs (Deutsches Kaiserreich)

Karte des Deutschen Reiches 1871–1918 / Map of...

Karte des Deutschen Kaisereichs von 1871 bis 1918

Immer mehr Menschen begreifen, daß die Bundesrepublik Deutschland alles andere ist, jedoch der Weisheit letzter Schluß sähe anders aus…

… dieser gefühlten Wahrheit stehen knallharte geschichtliche Fakten entgegen. Wir DEUTSCHE haben eine sehr bewegte Geschichte über die Jahrhunderte.

Einen einheitlichen Staat, einen Zentralstaat und letztlich NATIONALSTAAT wie etwa Frankreich haben die Deutschen nie gehabt; vielleicht könnte die Zeit von 1933 bis 1845 in dieser Zielrichtung gesehen werden; doch das trifft die nationalsozialistische Bewegung nur am Rande. Im Kern geht es bei der NSDAP und ihrem Begründer, dem späteren Führer und Reichskanzler des Deutschen Reichs, Adolf Hitler aus Braunau am Inn um eine ganz vitale Aufgabe: nämlich um die Zertrümmerung des Versailler Diktats.

English: Dust jacket of the book Mein Kampf, w...

Adolf Hitlers Buch "Mein Kampf" ist von der BRD verboten, für DEUTSCHE ist es jedoch erlaubt, da für sie der Rechtszustand des Deutschen Reichs am 7. Mai 1945 gilt.

Dies gelang Adolf Hitler auch in mehreren Schritten, und je mehr er Erfolg hatte, je mehr auch die Wirtschaft des Deutschen Volkes aufblühte, desto mehr stieg den Neidern des Deutschen Reichs, den zionistischen Bankiers der Schaum vor den Mund.

Wir lenken den Blick in diesem Artikel jedoch auf die Zeit um 1871, eher auf die Zeit zwischen 1815 und 1871, oder auch zwischen 1848 und 1871.Diese Jahreszahlen geben jedoch erst mit einigen Bemerkungen wirklich Sinn.

Wie bereits erwähnt, existierte bis zur Niederlegung der Krone des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation durch den österreichischen Kaiser das Deutsche Reich nur als Ordnungsbegriff, nicht als wirkliche politische Macht. Diese wurde durch die umrandenden Mächte Europas und Vorderasiens ausgeübt

Weiterlesen

Reichsdeutscher oder Deutscher?

Deutsch: Standarte Adolf Hitlers, Deutsches Re...

Abbildung aus Gründen der Wissenschaftspflege und der geschichtlichen Forschung

 

Anfrage per Brief mit 55 Cent frankiert, auch das kommt vor…

… Reichsdeutscher oder Deutscher? Was bin ich nun?

Das Bundesinnenministerium teilte mir mit, daß es meine Auffassung nicht teilen könne, daß ich Reichsdeutscher bin. Doch das Deutsche Reich existiert doch fort, und die Bundesrepublik Deutschland ist selbst nach Feststellung des Bundesinnenministeriums nicht der Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs.

Also, zunächst gilt es in der Argumentation darauf zu bestehen: Ich bin DEUTSCHER gemäß §. 1. Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG) in der Fassung vom 22. Juli 1913.

Das „Bundesministerium des Innern“ des nichtexistierenden Staates Bundesrepublik Deutschland (GmbH, HRB 51411 Frankfurt am Main, alleiniger Gesellschafter der Jude Caio Koch-Weser ausweislich seiner persönlichen Unterschrift) betreibt hier das übliche Geschwurbel zwischen Estoppel-Prinzip und Wahrheit. Weiterlesen

Wie lange noch wird Adolf Hitler dämonisert? Fachleute beweisen: Hitler ist ein Produkt der Engländer!

Adolf Hitler visits Paris with architect Alber...

Adolf Hitler visits Paris with architect Albert Speer (left) and artist Arno Breker (right), June 23, 1940

 

Wie lange noch wird Adolf Hitler dämonisert? Fachleute beweisen: Hitler ist ein Produkt der Engländer!

Wie jeder Mensch, so hat auch Adolf Hitler seine Lichtseiten – und seine Schattenseiten. Bekanntlich fällt da, wo viel Licht ist, viel Schatten. Bei abgewogener Aufarbeitung der Regierungszeit der Nationalsozialisten in der Reichsregierung des Deutschen Reichs von 1933 bis 1945 läßt sich klar in vier Abschnitte gliedern.

  1. Die Zeit zwischen Versailler Diktat und Übernahme der Regierungsgewalt (1918-1933)
  2. Die eigentliche nationalsozialisch geführte Reichsregierung unter Waffenstillstandsbedingungen (1933-1945)
  3. Fortsetzung der Kampfhandlungen von 1918 (1939-1945)
  4. Die Übergabe der Regierungsgewalt aus den Händen des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitlers in die Hände des Großadmirals Karl Dönitz, sodann im Amts als Reichspräsident und Chef der geschäftsführenden Reichsregierung.

Zweifellos hat Adolf Hitler aus dem ursprünglich bayerischen und originär reichsdeutschen Regionalzentrum Braunau am Inn vieles in Gang gesetzt, was das Deutsche Volk aus der Not des Versailler Diktats führte. Weiterlesen