StaSeVe Peter Frühwald bankrott – Staatliche Selbstverwaltung Kathrin Kuhn mit Hubschraubern geärgert

ÖBB Railbus 5081.01, the first of three units ...

ÖBB Railbus 5081.01, the first of three units built by Uerdingen for the Austrian federal railways Deutsch: ÖBB-Schienenbus 5081.01, das erste von drei Exemplaren, die von Uerdingen für die Österreichischen Bundesbahnen produziert wurden (Photo credit: Wikipedia)

Staatliche Selbstverwaltung Kathrin Kuhn mit Hubschraubern rechtsextrem geärgert +++ Peter Frühwald fassungslos +++ StaSeVe plant Sonderkonferenz im Konzentrationslager Auschwitz zur Lage der jüdischen Nation +++ Der Boß der StaSeVe Peter Frühwald erklärte in Leipzig., warum er die Mitgliedsbeiträge der Staatlichen Selbstverwalter „gewinnbringend nach Österreich angelegt hat“. Zur Debatte steht der Aufkauf der Östereichischen Bundesbahn (ÖBB), wo Peter Frühwald bereits 0,23% der Geschäftsanteile heimlich über die Rechtsanwaltskanzlei Meyer Lansky Grüngürtel Lewinsky in Wien gekauft hat. Heute – ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN (ZDF) mit Starpilot Thomas Tom Buhrow Tagesthemen – jüdisch serviert und garniert mit GEZahlt GEZ

Peter Frühwald erklärte dem Wiener Kurier:

„Wir gehen von einem totalen Zusammenbruch des herrschenden Judensystems aus und müssen daher für die Krise rechtsextrem vorbeugen und haben daher zu recht extreme Zellen in Östereich aufgebaut. damit wir schnell durch die Alpen hin und her und kreuz und quer reisen können, ohne komplizierte Fahrpläne zu studieren oder zu teure Fahrkarten und Fahrausweise kaufen z küssen, haben wir daher komplette Züge der ÖBB aufgekauft und können daher auch spontan auf der Stahleisenautobahn nach Moskau fahren, um mit Putin einen Gaslieferungsstopp nach Berlin zu vereinbaren.“ Weiterlesen

Treffpunkt Oderturm und „Marsch nach Slibowitz“ über die Stadtbrücke. Frankfurt ist ganz oder gar nicht1

Dem Deutschen Volke

Dem Deutschen Volke (Photo credit: wecand)

Treffpunkt Oderturm und „Marsch nach Slibowitz“ über die Stadtbrücke. Frankfurt ist ganz oder gar nicht.

Frankfurt Oder ist Großdeutsch. Die Dammvorstadt gehört ganz offenkundig zu dem Deutschen Volk. Die Polonier müssen alle zu Fuß über die Stadtbrücke laufen, weil kein Bus und keine Straßenbahn über die Oder nach Osten fährt. Dabei ist der Zloty einfach ein Schrotti und rutscht immer mehr gegen 5 Zloty  zu 1 Euro. Alles verfällt und wird bei den Poloniern wertlos und verramscht.

Bericht von Richard Wilhelm von Neutitschein aus der großgermanischen Reichsstadt Frankfurt Oder mit reichsdeutschem Gruß

grossdeutsches reich 4+3

grossdeutsches reich 4+3 (Photo credit: Tarkowski)

Frankfurt Oder ist Großdeutsch. Die Dammvorstadt gehört ganz offenkundig zu dem Deutschen Volk. Die Polonier müssen alle zu Fuß über die Stadtbrücke laufen, weil kein Bus und keine Straßenbahn über die Oder nach Osten fährt. Dabei ist der Zloty einfach ein Schrotti und rutscht immer mehr gegen 5 Zloty  zu 1 Euro. Alles verfällt und wird bei den Poloniern wertlos und verramscht.

Außerdem sehen die Straßen und Häuser und die polnischen Hausfrauen wie Huren aus.

Nächster Marsch über die Brücke:

Freitag, 7. Februar 2013, 11 Uhr 11

WODKA MITBRINGEN FÜR DIE GUTE LAUNE. Richard Wilhelm von Neutitschein

Horst Wessel

RICHARD WILHELM VON NEUTITSCHEIN

Wir treffen uns freitags um 11 Uhr 11 und schaffen erst mal eine fröhliche Stimmung mit ein bißchen Wodka.

Danach geht es in geordneter Formation in Springerstiefeln ab zur Stadtbrücke. Dann singen wir das HORST-WESSEL-LIED, damit die Polonier mal wieder eine kostenlose Deutschstunde haben können.

Sie sollen ja nicht behaupten: „Wir können uns keinen Sprachkurs leisten“. Denn polonisch-polnisch-polakkisch ist eine Sprache, sondern akustische Umweltverschmuthzung. Das sieht auch der NPD-Bürgermeister von Frankfurt Oder so, wenn der die Reichskriegsflagge morgens um 7 Uhr hißt und die Deutschen Grüße entgegen nimmt.

DER ORTSGRUPPENKOMMANDANT

HEINRICH HIMMELREICH

Frankfurt Oder ist Großdeutsch. Die Dammvorstadt gehört ganz offenkundig zu dem Deutschen Volk. Die Polonier müssen alle zu Fuß über die Stadtbrücke laufen, weil kein Bus und keine Straßenbahn über die Oder nach Osten fährt. Dabei ist der Zloty einfach ein Schrotti und rutscht immer mehr gegen 5 Zloty  zu 1 Euro. Alles verfällt und wird bei den Poloniern wertlos und verramscht. Weiterlesen

Steht die Bundesrepublik Deutschland unmittelbar vor ihrer Selbstauflösung gemäß Art 79 GG?

integration of Eupen, Malmedy und Moresnet int...

integration of Eupen, Malmedy und Moresnet into the German Reich :*Ausgabepreis: 6+4 Pfennig :*First Day of Issue / Erstausgabetag: 25. Juli 1940 :*Michel-Katalog-Nr: 748 (Deutsches Reich) (Photo credit: Wikipedia)

Immer mehr Bedienstete der Bundesrepublik Deutschland haben sich von ihrer freiheitlich verfaßten Grundordnung verabschiedet und haben sich schon mal mit neuen Beständen der Deutsche Mark 2 (DM2) eingedeckt.

Sie benutzen inzwischen sogar Reisepässe für das Deutsche Reich, ausgestellt vom Reichsverkehrsministerium, Reichshauptstadt Berlin.

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

integration of Eupen, Malmedy und Moresnet int...

integration of Eupen, Malmedy und Moresnet into the German Reich :*Ausgabepreis: 12+8 Pfennig :*First Day of Issue / Erstausgabetag: 25. Juli 1940 :*Michel-Katalog-Nr: 749 (Deutsches Reich) (Photo credit: Wikipedia)

und dabei mit protzigen 7er BMWs vorfahren, natürlich in Begleitung des Grenzschutzkommandos GSG7, damit nur ja nichts passieren kann.

Immer mehr Bedienstete der Bundesrepublik Deutschland haben sich von ihrer freiheitlich verfaßten Grundordnung verabschiedet und haben sich schon mal mit neuen Beständen der Deutsche Mark 2 (DM2) eingedeckt.

Sie benutzen inzwischen sogar Reisepässe für das Deutsche Reich, ausgestellt vom Reichsverkehrsministerium, Reichshauptstadt Berlin.

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

integration of Eupen, Malmedy und Moresnet int...

integration of Eupen, Malmedy und Moresnet into the German Reich :*Ausgabepreis: 12+8 Pfennig :*First Day of Issue / Erstausgabetag: 25. Juli 1940 :*Michel-Katalog-Nr: 749 (Deutsches Reich) (Photo credit: Wikipedia)

und dabei mit protzigen 7er BMWs vorfahren, natürlich in Begleitung des Grenzschutzkommandos GSG7, damit nur ja nichts passieren kann.

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

integration of Gdańsk (Danzig) back into the G...

integration of Gdańsk (Danzig) back into the German Reich :*Ausgabepreis: 12 Pfennig :*First Day of Issue / Erstausgabetag: 18. September 1939 :*Michel-Katalog-Nr: 715 (Deutsches Reich) (Photo credit: Wikipedia)

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

integration of Gdańsk (Danzig) back into the G...

integration of Gdańsk (Danzig) back into the German Reich :*Ausgabepreis: 6 Pfennig :*First Day of Issue / Erstausgabetag: 18. September 1939 :*Michel-Katalog-Nr: 714 (Deutsches Reich) (Photo credit: Wikipedia)

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Former administration building of Deutsche Rei...

Former administration building of Deutsche Reichsbahn (German Reich Railway) at Invalidenstraße 130-131 in Berlin-Mitte. It was built in 1936 to a design by Günther Lüttich; the sculptures on the facade are by Hermann Müller-Erfurt. The building has been designated as a historic landmark. (Photo credit: Wikipedia)

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Ebenso eifrig wurden hochrangige Beamte dabei beobachtet, wie sie für nur wenige Zloty Grundstücke und Gebäude in den polnisch verwalteten Gebieten aufkaufen

Neulich wurde ein DM2-LKW überfallen und die neuen Deutsche Mark-Scheine konnten in Augenschein genommen werden. Ist die Deutsche Mark die Währung des Deutschen Volkes?

English: Stamp from Deutsche Post AG from 1998...

Deutsche Lügenmark - sie ist nicht die Währung des Deutschen Volkes, sondern ein besatzungsrechtliches Zahlungsmittel, daß durch SHAEF Gesetz in einem festen Umtauschverhältnis 2:1 an das jüdische Privatgeld US Dollar gekoppelt worden ist.

Neulich wurde ein DM2-LKW überfallen und die neuen Deutsche Mark-Scheine konnten in Augenschein genommen werden.

Ist die Deutsche Mark die Währung des Deutschen Volkes?

Nein, die Deutsche Mark ist ein besatzungsrechtliches Zahlungsmittel, das in SHAEF Gesetzen geregelt worden ist. Weiterlesen