Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Deutsch: Senatsflagge der "Freien Stadt D...

Deutsch: Senatsflagge der „Freien Stadt Danzig“, 1920-1939 (Photo credit: Wikipedia)

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freien Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Die Kriegsschuldlüge vom Angriff auf Polen – Westerplatte gehörte am 1.9.1939 zur Freie Stadt Danzig und war kein polnisches Gebiet

Reichsbürger von Bestensee / Staatsschutz Brandenburg

Der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und der angebliche Angriff des Deutschen Reichs auf Polen auf der Westerplatte. Gemeinhin wird „Westerplatte“ als Angriff auf Polen betrachtet.

Das ist ausweislich der geschichtlichen Tatsachen eindeutig falsch.

Danzig wurde völkerrechtswidrig von Preußen bzw. dem Deutschen Reich abgetrennt und als „Freie Stadt Danzig“ deklariert – eindeutig NICHT zum Staat Polen gehörig nach dem Jahr 1918 und der Etablierung des Versailler Schanddiktats.

Schaurig bleibt, daß das Ergebnis der Verhetzung aller freien Völker Europas gegeneinander schließlich Danzig völlig zerstört wurde durch die Juden; und insofern bleiben selbst die Polonier nach der Vertreibung der Reichsbürger aus ihren historisch angestammten Siedlungsgebieten die größten Opfer, weil sie eine Ruinenstadt übernehmen mußten. Die Folgen sind auch heute nicht überwunden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Stadt_Danzig

Die Freie Stadt Danzig (polnisch Wolne Miasto Gdańsk) – die Städte Danzig, Zoppot, Praust, Tiegenhof und Neuteich und das mit ihnen verbundene Gebiet – bestand als teilsouveräner…

Ursprünglichen Post anzeigen 662 weitere Wörter

Methode Dr. Bernward Thebrath und die Bundesrepublik Deutschland

Rudolf Diels, first Commander of the Gestapo; ...

Rudolf Diehls als Vorbild für die Polizei...

In den letzten Monaten hat sich ein gewisser Dr. Bernward Thebrath mit einem Kampf gegen die Windmühlen hervorgetan. Dr. Bernward Thebrath bekämpft die Bundesrepublik Deutschland, wo er nur kann.

Die Quittung bekam der Akadamiker nun zu spüren. In den frühen Morgenstunden – das hat die Bundesrepublik Deutschland von der Gestapo übernommen – tauchten mehrere Kostümierte der geschützten Firmenbezeichnung POLIZEI bei Dr. Bernward Thebrath auf. Ein Krankenwagen des Rettungsdienstes 112 stand mit einigem Fachpersonal bereit, um Dr. Bernward Thebrath nach seiner Verhaftung in der Wohnung zum Paket zu schnüren und im Liegendtransport in den Metallgitterkäfig abzutransportieren.

Zuletzt hatte sich Dr. Bernward Thebrath „verbeten“, einer psychiatischen Untersuchung über seinen Geisteszustand zu stellen. Offensichtlich lebt Dr. Bernward Thebrath tatsächlich in einer Parallelwelt, da er davon ausgegangen war, daß die Bundesrepublik Deutschland gar nicht existiert – die Polizei ihn also gar nicht abholen könne. Besondere Sorge bereitete den Verfassungsschützern, daß Dr. Bernward Thebrath mit der Absurdität des Vorwurfs der Holocausleugnung „Wannsee – nur ein Freibad“ auf dem Weihnachtsmarkt herumgelaufen war und Handzettel mit Hakenkreuzen verteilt hatte. Der Staatsschutz hat seit einigen Jahren Probleme, die Wünsche des Zentralrates der Juden umzusetzen. Weiterlesen